Seitenpfad:

Branchen / Fachgruppen

Auf der folgenden Seite gibt es kurze Informationen zu den Fachgruppen Forstwirtschaft, Bauwirtschaft, Gebäudereinigung und Grüner Bereich.

 

Fachgruppe Forstwirtschaft


Allgemeines
Die Fachgruppe Forstwirtschaft vertritt die berufsspezifischen Interessen von den in der IG BAU organisierten Forstwirtinnen und Forstwirten in allen öffentlichen und privaten Forstbetrieben.

Der ehrenamtliche Fachgruppenvorstand trifft sich regelmäßig zu Beratungen und organisiert neben anderen Veranstaltungen eine jährliche Mitgliederversammlung.
Ihm gehören Jörg Borowski, Ralf Wirthgen, Thomas Käppler und Matthias Barton an. Der Vorsitzende Jörg Borowski ist unter 035055 62348 zu erreichen.

Verantwortlicher Gewerkschaftssekretär für die Forstwirtschaft ist Simon Horstmann.
Er ist unter Mobil 0171 3080706 zu erreichen.
Waldstrategie 2050
Die sächsische Regierung entwickelt zur Zeit eine Waldstrategie bis zum Jahr 2050. Diesen Entwurf und die Stellungnahme der sächsischen Forstfachgruppen unserer Gewerkschaft findet ihr hier.
In dieser Pressemitteilung warnt unsere Gewerkschaft vor der Überalterung der sächsischen Waldarbeiter.

Gespräch IG BAU – Staatsminister Kupfer am 11.12.2013

Am 11.12.2013 trafen sich in Moritzburg Vertreter der Forstfachgruppen unserer sächsischen Bezirksverbände sowie Mitglieder der Landesvertretung der Angestellten und Beamten im Forst und Naturschutz mit einer Delegation des Sächsischen Landwirtschaftsministeriums unter Führung von Staatsminister Frank Kupfer.
Ein Schwerpunkt der fast zweistündigen Beratung war die Forderung unserer Gewerkschaft nach einem Demografie-Tarifvertrag für die Beschäftigten des Staatsbetriebs Sachsenforst.
In mehreren Beiträgen schilderten unsere Kolleginnen und Kollegen die aktuelle Situation.
Überalterung der Belegschaft, besonders im Waldarbeiterbereich; zu geringe Anzahl von Neueinstellungen; zahlreiche Beschäftigte mit gesundheitlichen Einschränkungen; Arbeitsverdichtung; keine ausreichende Vertretungsregelungen bei Angestellten und Beamten und Tele-Heimarbeit waren die wichtigsten Schlagworte.
In seinen Erwiderungen ging Minister Kupfer auf alle Fragen und Probleme ein, verwies auf den finanziellen Handlungsrahmen seines Ministeriums und auf die beschlossenen Stellenpläne. Gleichzeitig lud er unsere Gewerkschaft zu Gesprächen mit verantwortlichen Mitarbeitern des SMUL ein. Diese könnten zum Ziel haben, Vereinbarungen im festgesetzten finanziellen Rahmen zu erreichen.
In einer ersten Reaktion auf unsere schon länger geäußerten Forderungen gab Minister Kupfer zwei Maßnahmen bekannt, die für zwei kleinere Gruppen von Waldarbeitern ein früheres Ausscheiden aus dem Arbeitsleben ermöglichen. Mehr dazu in der Pressemitteilung des Staatsministers am Ende dieses Artikels.
In der Diskussion wurden beide Maßnahmen als Schritte in die richtige Richtung begrüßt.
Unsere Forderungen nach einem umfassenden Demografie-Tarifvertrag bleiben jedoch bestehen und wurden durch die Übergabe von Unterschriftslisten der Beschäftigten des Staatsbetriebs Sachsenforst untermauert. Ebenfalls übergeben wurden Unterschriftslisten, in denen die unbefristete Übernahme von Azubis nach erfolgreicher Ausbildung gefordert wird.
Insgesamt verlief die Beratung in einer sehr offenen, sachlichen und ehrlichen Atmosphäre. Bilder aus der Beratung
Eine Arbeitsgruppe, die aus einigen engagierten Kolleginnen und Kollegen gebildet wurde, wird Anfang 2014 mit der Vorbereitung weiterer Gespräche beginnen. Ziel ist es, den Gesprächsfaden nicht abreißen zu lassen und zu weiteren Ergebnissen im Sinne unserer Kolleginnen und Kollegen zu kommen.
 

Fachgruppe Bauwirtschaft


Zur Fachgruppe gehören alle Mitglieder, die im Bauhauptgewerbe, in der Baustoffindustrie im Maler-,Dachdecker oder Gerüstbauhandwerk beschäftigt sind.


Verantwortlicher Gewerkschaftssekretär für die Branche ist Markus Rabending.
Tel. 0151 14353964

 

Fachgruppe Gebäudereinigung


Zur Fachgruppe gehören alle Mitglieder, die in der Glas-und Gebäudereinigung beschäftigt sind.
Ein ehrenamtlicher Fachgruppenvorstand ,in dem Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen Gebäudereinigungsfirmen mitarbeiten, trifft sich regelmäßig zu Beratungen zu allen Themen, die die Branche betreffen.

Verantwortliche Gewerkschaftssekretärin für das Gebäudereinigerhandwerk ist:
Stella Prott Tel.0151 15536234

Fotos, Berichte und kurze Filme über Aktionen von Mitgliedern unserer Branche seht ihr unter
www.youtube.com/igbautvsachsen

Auf dem Foto stellt sich der 2016 neu gewählte Vorstand der Fachgruppe Gebäudereinigung vor.
Die Kolleginnen und Kollegen werden in den kommenden vier Jahren engagiert die Interessen unserer mitglieder aus der Gebäudereinigung vertreten. Unterstützung von weiteren Beschäftigten aus der Branche ist jederzeit gern gesehen!
 

Fachgruppe Grüner Bereich

Zur Fachgruppe gehören alle Mitglieder, die in den Bereichen Gartenbau, Landwirtschaft oder Floristik arbeiten.

Verantwortlicher Gewerkschaftssekretär für diese Beschäftigten ist Volker Bellgart.
Tel. 0160 90268159